Wir haben 21 Gäste online

Besucher heute:33
Besucher gestern:173
Besucher gesamt:295382


06.09.2011, 10:44 Uhr: TH Notlage Person

Am Dienstagmorgen um 10:46 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Hagen alarmiert, um den DRK Rettungsdienst bei der Versorgung eines Patient Im Siek zu unterstützen. Da der Patient mit gehfähig war musste er durch ein kleines Fenster im Giebel heraus befördert werden. Bereits vor knapp drei Wochen war die Person ebenfalls gerettet worden. Damals kam die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Oesede zum Einsatz. Da die Drehleiter am Montag nicht zur Verfügung stand wurde von der Feuerwehreinsatzleitstelle der Gelenkmast der Feuerwehr Lengerich angefordert. Der große Arbeitskorb konnte nah an das Gebäude fahren werden. Die Person wurde dann auf der Trage nach unten transportiert. Der DRK Rettungsdienst befördert die Person in ein Krankenhaus.