Wir haben 33 Gäste online

Besucher heute:10
Besucher gestern:68
Besucher gesamt:286922


03.09.2010, 18:43 Uhr: Kleinbrand

Flächenbrand,mit diesem Alarmstichwort wurde am Freitag um 18:43 Uhr die Ortsfeuerwehr Hagen zur Bergstraße alarmiert. Ein Fußgänger hatte im Bereich des Mühlenteiches Rauch aufsteigen gesehen, und die Feuerwehreinsatzleitstelle verständigt.

Die Ortsfeuerwehr Hagen rückte mit dem TLF 16 und LF 16-12 aus. Es stellte sich heraus das Hausbewohner einen Teil der Wandvertäfelung aus ihrem vor Tagen überfluteten Keller herausgerissen hatten. Diese Bretter sollten verbrannt werden. Da es sich um eine kleine Menge handelte, wurde das Feuer kontrolliert abgebrannt. Für die 16 Feuerwehrmänner war der Einsatz nach 20 Minuten erledigt.

Text und Fotos: Atze Rahe

Bild001Bild002Bild003