Wir haben 79 Gäste online

Besucher heute:3
Besucher gestern:128
Besucher gesamt:295179


13.11.2011, 03:20 Uhr: Brennt ein Gartenhaus

Zwei Gartenhäuser und ein Holzzaun wurden in der Nacht zum Sonntag in einem Wohngebiet in Hagen durch Feuer zerstört. Der Sohn einer Familie, die am Brinkweg wohnt, entdeckte gegen 3 Uhr den Feuerschein im Garten und weckte seine Eltern.

Die alarmierten sofort die Feuerwehr und die Polizei. Während die Brandbekämpfer aus Hagen und der Niedermark das Feuer an der Gartenhütte der Familie und dem dahinter liegenden Holzzaun löschten, stellten sie fest, dass auch das Gartenhaus der Nachbarn im Ulmenweg in Brand geraten war. Dieses wurde durch die Flammen ebenfalls völlig zerstört. Ein Übergreifen des Feuers auf die Wohngebäude konnten die Feuerwehren verhindern. Auch verletzt wurde niemand. Da einer der Anwohner nachts Stimmen gehört hatte, schließt die Polizei Brandstiftung nicht aus. Hinweise erbittet das Polizeikommissariat in GMHütte unter der Telefonnummer 05401/879500.

 

FW-Hagen00aFW-Hagen01aFW-Hagen01bFW-Hagen02FW-Hagen02aFW-Hagen05FW-Hagen08P1010216P1010234P1010248P1010254P1010266