Wir haben 77 Gäste online

Besucher heute:3
Besucher gestern:128
Besucher gesamt:295179


28.12.2010, 13.30 Uhr: Schnee räumen

Aufgrund der andauernden Wetterlage hatte die Gemeinde Hagen schon vor den Feiertagen beschlossen, Sporthallen und die Schwimmhalle für den öffentlichen Besucherbetrieb zu sperren. Zu große Schneemassen hatten sich angesammelt. Es bestand zwar keine akute Einsturzgefahr, dennoch kann eine Gefahr durch kommende Regenfälle und sich dadurch vollsaugenden Schnee nicht ausgeschlossen werden. So bat Ordnungsamtsleiter Ralf Zumstrull den Gemeindebrandmeister Horst Igelbrink um Unterstützung durch die Feuerwehr. Gegen 13:30Uhr wurden die Kameraden alarmiert, um mit Schaufeln und Schubkarren den Schnee zu beseitigen. 15 Feuerwehrmänner schaufelten ca. 2 Stunden bis das Dach des Hallenbades von seiner Last befreit war.

Anschließend lud die Belegschaft des Hallenbades zu Kaffee und Brötchen ein.

Am 29.12.2010 soll das Hallenbad den Betrieb wieder aufnehmen.

800212719schnee01schnee02schnee03schnee04schnee05schnee06schnee07schnee08schnee09schnee10schnee11schnee12schnee13schnee14schnee15schnee16schnee17schnee18schnee19schnee20schnee21